www.rezeptbuechlein.de
clearpix
 
clearpix

Rocher Torte

no picture (11.9.1996)

Zutaten:

150g Butter
150g Zucker
4 Eier
schaumig rühren

1 Teelöffel Backpulver
200g gem. Haselnüsse
mischen und dazugeben

2 Päckchen Rocher Kugeln (2 x 16 Stück)
600g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnefestiger
30g Haselnußblättchen
40g Vollmilch-Kuvertüre, grob hacken
1 Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig schlagen. Backpulver und Haselnüsse mischen und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Bei 150°C 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Tortenring um Boden legen. Rocher-Kugeln (24 Stück) in einer Schüssel zerdrücken. 400g Sahne steif schlagen. Sahnesteif dazugeben. Sahne vorsichtig unter Rocherkugeln rühren. Das Ganze auf den Boden streichen und 30 min kühl stellen.
Die Nußblättchen in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Die Kuvertüre grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen.
Die Torte mit einem Messer vom Formrand lösen und die Nüsse an den Rand drücken. Die Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden und in Streifen auf die Torte spritzen. Kalt stellen.
200g Sahne steif schlagen, Vanillinzucker dazugeben. Tuffs auf die Torte spritzen. Die Rocherkugeln halbieren und auf die Tuffs geben. no picture

©  Klara Bippes 15.03.2009   web4ju